Oct
02
2014


News

Deneuve gratulierte Winterkorn

Mittlerweile über 200 Millionen Fahrzeuge hat Volkswagen gebaut. Aus Anlass des Produktionsjubiläums nahm Catherine Deneuve vom Vorstandsvorsitzenden des Volkswagen Konzerns, Prof. Dr. Martin Winterkorn im Rahmes des Konzernabends beim Pariser Autosalon am einen Spenden-Scheck über 200.000 Euro entgegen.

Filmstar Catherine Deneuve gratulierte VW Vorstandsvorsitzenden Dr. Martin Winterkorn, zur Weltpremiere des XL Sport, einer bis zu 270 km/h schnellen Sportwagen-Studie mit einem 200PS starken Ducati V2 Motor und zum Gesamterfolg. „Erfolg und Verantwortung gehören für Volkswagen zusammen. Deshalb unterstützen wir gerne Catherine Deneuve in ihrem Engagement für Cinema for Peace“, sagte Winterkorn.

 

Deneuve ist Gründungsvorsitzende der „Cinema for Peace“-Foundation. Die gemeinnützige Organisation setzt sich vor allem über das Medium Film weltweit für Frieden und Menschenrechte ein und unterstützt zahlreiche humanitäre Hilfsprojekte.




www.volkswagen.com







Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple