Oct
01
2014


Freizeit

Retro Design

Moto Guzzi feiert bei der diesjährigen Zweiradmesse Intermot, die noch bis 5. Oktober in Köln stattfindet, eine Premiere: Die neuen Modelle der erfolgreichen V7-Reihe werden erstmals vorgestellt.

Gleich drei neue Guzzi-Modelle geben ihr Debüt: Die V7 II Stone, V7 II Racer und V7 II Special. Neben einem Update des Designs bieten die Retro-Zweiräder technische Neuheiten mit Fokus auf Komfort, Handling und Sicherheit. So sind alle Versionen mit einem 2-Kanal-ABS-Bremssystem und Traktionskontrolle – auch MGCT (Moto Guzzi Controllo Trazione) genannt – ausgestattet, die für mehr Sicherheit und Grip bei schwierigen Straßenverhältnissen sorgen.

 

Die V7 II-Baureihe mit Small Block-Motor verfügt darüber hinaus erstmals über einen zusätzlichen Gang: Das neue 6-Gang-Getriebe mit kürzerer Übersetzung im ersten und in den beiden letzten Gängen ermöglicht einen geringeren Drehzahlverlust während des Schaltens und sorgen so für einen verbesserten Kraftschluss. Zu Saisonbeginn 2015 sind die Retro-Motorräder der Traditionsmarke auch in Österreich erhältlich.




www.motoguzzi.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple