Sep
02
2014


News

Tiroler siegten bei Einsatzkräfte-Wettbewerb

Bereits zum 6. Mal veranstaltete Land Rover den Einsatzkräfte-Wettbewerb. Beim Finale im ÖAMTC Off-Road-Zentrum Stotzing hatte ein Team aus Tirol die Nase vorn.

In Vorausscheidungen in den ÖAMTC Fahrtechnik Zentren in ganz Österreich qualifizierten sich aus Über 300 Bewerbungen insgesamt 30 Teams fürs Finale am vergangenen Sonntag. Entscheidend bei den On- und Offroad-Bewerben der ÖAMTC Fahrtechnik waren technisches Verständnis und flinke Auffassungsgabe.

 

Durchsetzen sollten sich die besten „Kombinierer“, was Benjamin Korin und Manuel Peer von der Freiwilligen Feuerwehr Ampass, Tirol, gelang. Sie sind das beste Einsatzteam Österreichs und gewannen damit für ihre Organisation einen Land Rover Discovery 4, der für ein Jahr zur Verfügung gestellt wird. Den 2. Platz eroberten Lucas Seyrl und David Seyrl von der Freiwilligen Feuerwehr Scheiblingkirchen/Nö. An 3. Stelle platzierten sich Daniel Bruckmüller und Rainer Müller von der Freiwilligen Feuerwehr Plöcking/Oberösterreich. Erstmals in der Geschichte des Einsatzkräfte-Teamwettbewerbs eroberten damit ausschließlich Teams von Freiwilligen Feuerwehren die drei Stockerl-Plätze.




www.ektw.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple