Aug
26
2014


Auto

Ab 1. September: „Euro 6“-Pflicht für Pkw

Die verschärfte Abgasnorm, für alle in der EU neu typisierten Autos, tritt in wenigen Tagen in Kraft und bringt einige Änderungen bei Dieselfahrzeugen mit sich.

"Ab 1. September 2014 ist die Euro 6-Abgasnorm für alle in der EU neu typisierten Pkw Pflicht. Ab 1. September 2015 gilt sie dann für alle europaweit neu zugelassenen bzw. neu verkauften Pkw", erklärt Friedrich Eppel, stellvertretender ÖAMTC-Cheftechniker. Und konkretisiert, dass die Norm vor allem „für Diesel-Fahrzeuge einige Änderungen zur bisher geltenden Euro 5-Regelung" mit sich bringt.

 

Generell haben die Hersteller laut dem Experten zwei Möglichkeiten, den Ausstoß von Stickoxiden (NOx) zu verringern und um die Grenzwerte der Euro 6-Norm zu erreichen. Während bei größeren Dieselmotoren ein sogenannter "SCR-Katalysator" notwendig wird, der NOx durch Reaktion mit Ammoniak in Stickstoff und Wasser umwandelt. Diese Art der Reduktion kommt etwa schon länger in Lkws zum Einsatz.

 

Wie in den Lastern müssen in Zukunft also auch PKW über einen Zusatztank (rund 20 Liter) verfügen, in die die dafür notwendige Flüssigkeit „AdBlue“ getankt wird. Laut dem Cheftechniker reiche ein Liter der Flüssigkeit „im Schnitt für mindestens 1.000 Kilometer", kann also beim Fahrzeugservice "nachgetankt" werden. Achtung: "Ist der AdBlue-Tank leer, lässt sich das Auto aus Umweltschutzgründen nicht mehr starten", erklärt Eppel. AdBlue ist an Tankstellen und im Zubehör-Handel erhältlich und kostet im 10-Liter-Kanister zirka 20 Euro.

 

Kleinere Dieselmotoren hingegen reduzieren die NOx durch Speicherkatalysatoren, die das „NOx speichern“ und regelmäßig „mit kraftstoffangereichertem, also 'fetterem' Motorbetrieb in ungefährlichen Stickstoff und Sauerstoff zerlegt“ wird.


Alle weiten Infos und was die Änderungen für die Autofahrer im Detail bedeuten, lesen Sie in der kommenden Ausgabe der FLOTTE & Wirtschaft.


Pascal Sperger








Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple