Aug
22
2014


Auto

Ein Bulli für die Jugend

Auf die Lehrlinge von Porsche Inter Auto Mayer Linz wartet eine besondere Herausforderung, sie werden gemeinsam einen VW Bus T1 aus dem Jahr 1957 restaurieren.

Der erste VW Bus T1 hat den liebevollen Begriff "Bulli" begründet und einen Kult eingeleitet, der sich über viele Nachfolger bis heute hält. Die Lehrlinge des Porsche Inter Auto Betriebs Mayer in Linz haben nun die ehrenvolle Aufgabe, einen Bulli aus 1957 zu restaurieren und ihm neues Leben einzuhauchen.

 

Die sieben Burschen und ein Mädchen umfassende Lehrlingstruppe hat den rot-beigen Oldtimer vor kurzem von Ing. Johann Wimmer, Markenleiter VW Nutzfahrzeuge und Produktmanagerin Mag. (FH) Barbara Pirstinger übernommen. Spätestens 2015 soll der 30 PS starke Kombi dann wieder in altem Glanz erstrahlen und bei Ausstellungen und Events zum Einsatz kommen.


(Stefan Schmudermaier)

www.volkswagen.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple