Jul
30
2014


Auto

Geschmierte Schwaben und Schweden

Der Schmiermittel-Spezialist Liqui Moly hat zwei neue Motoröle für Mercedes-Benz und Volvo entwickelt.

Speziell für die leistungsstarken Sechszylinder von Mercedes-Benz, die vorwiegend in den ML- und GL-Modellen sowie in der R-, S- und G-Klasse verbaut sind, hat Liqui Moly das Motoröl Top Tec 4700 5W-30 entwickelt. Das Produkt, welches Benziner und Diesel tauglich ist, erfüllt die neueste Herstellerfreigabe 229.52. Günter Hiermaier, verantwortlich für den Vertrieb in Deutschland und Österreich: „Das neue Leichtlauf-Öl vereint Umweltverträglichkeit und höchste Leistungsausbeute“. Weiterer Vorteil: Das Produkt ist rückwärtskompatibel (Freigaben: MB 292.51 & MB 229.31).

 

Zweite Neuheit: Special Tec V 0W-30, welches in erster Linie für die Fahrzeuge von Volvo entwickelt wurde, aber aufgrund seiner Spezifikationen (ACEA A5/B5, API SL/CF sowie ILSAC GF-3) auch in Fahrzeugen von Honda, Jaguar, Mitsubishi und Renault verwendet werden kann. Besonderheit: Die Viskosität ist auf das mittel- und nordeuropäische Klima abgestimmt und beugt hohem Verschleiß beim Kaltstart bei niedrigen Temperaturen entgegen.

 

Beide Öle sind in Kanistern (1, 5 und 20 Liter) sowie Fässern à 60 und 205 Litern erhältlich.


Pascal Sperger








Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple