Ausgabe
07
2014


Auto

Big in Korea

Hyundai rundet seine SUV-Palette mit dem fast fünf Meter langen Grand Santa Fe nach oben hin ab.

Mit ix20, ix35 und dem Santa Fe hat Hyundai bereits drei erfolgreiche "Hochsitzer" im Programm. Nun toppen die Koreaner ihr SUV-Angebot mit dem siebensitzigen Grand Santa Fe und bringen ihn selbstbewusst gegen den Audi Q7 in Stellung.

Vierzylinder-Diesel

Während sich die US-Version Übersee großer Beliebtheit erfreut, wurde der in Österreich erhältliche Grand Santa Fe dem mitteleuropäischen Geschmack angepasst. So musste etwa der Sechszylinder-Diesel einem Selbstzünder mit vier Brennkammern weichen. Von Untermotorisierung kann jedoch angesichtsder Leistung von 197 PS und einem Drehmoment von 436 Nm keine Rede sein.

Luxus satt

Dass Hyundai nur einen Motor im Programm hat, passt zur Anzahl der Ausstattungsvarianten. Auch hier steht nur eine zur Auswahl. Doch die hat sämtliche Annehmlichkeiten von kühlbaren Sitzen übers Navi, vom Kurvenlicht bis zum Regensensor und vom Allradsystem zum Automatikgetriebe an Bord. Vollausstattung lautet das Stichwort. Darüber hinaus gibts für 57.490 Euro Basispreis die obligatorische Fünf-Jahres-Garantie ohne Kilometerbeschränkung. (PSP)











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple