Ausgabe
07
2014


Auto

350 Varianten des neuen Renault Master stehen den Kunden ab Werk zur Auswahl

Wie den handlicheren Trafic hat Renault auch den großen Transporter Master aufgefrischt. Die Schlagworte der Erneuerung: wirtschaftliche Motoren, aktualisiertes Design und neue Assistenzsysteme.

Die vier Turbodiesel mit jeweils 2,3 Liter Hubraum decken ein Leistungsspektrum von 110 PS bis 165 PS ab, die mit Normverbräuchen ab 6,3 Liter pro 100 Kilometer glänzen. Ab Werk stehen darüber hinaus mehr als 350 Varianten zur Auswahl: drei Radstände von 3,18 bis 4,33 Metern und vier Längen von 5,05 bis 6,85 Metern sind erhältlich. Hinzu kommen drei Laderaumhöhen (1,7 bis 2,14 Meter). Dadurch bietet der Kastenwagen zwischen 8 und 17 m 3 Ladevolumen. Das zulässige Gesamtgewicht reicht von 2,8 bis 4,5 Tonnen. In Österreich ist der neue Master ab Mitte September erhältlich, die Netto-Preise starten bei 22.150 Euro.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple