Ausgabe
07
2014


Service

Unfallreparatur aus einer Hand

Unter dem Kommunikations-Dach Axalta bieten spies Hecker und standox ihre etablierten reparaturnetzwerke nun gemeinsam für Flotten-, Fuhrpark-und Leasingkunden an.

Mit Repanet von Standox und Identica von Spies Hecker verfügen die beiden Marken über hochqualitative und etablierte Reparaturnetzwerke. Dieses Netz besteht aus erfahrenen, eigenständigen Lackier-und Karosseriefachbetrieben, die mit der Erfüllung der Qualitäts-und Service-Kriterien Teil des Netzwerkes sind. Die Leistungen sind speziell für Flotten-,Fuhrpark-und Leasingkunden wichtig, die österreichweit agieren und bei einem Unfall eine rasche, hochqualitative Karosseriereparatur sowie Mobilitätsleistungen wie Ersatzwagen, Abschleppdienst oder Hol-und Bringservice benötigen.

Optimale Abdeckung unter einem Dach

Peter Kalina, bei Axalta Coating Systems für die Marken Standox und Spies Hecker in Österreich verantwortlich: "Für den Fuhrparkleiter ist die Qualität, die Flächendeckung sowie die rasche Lösung entscheidend." Aus diesem Grund wurden die Netzwerke von Standox und Spies Hecker in der Kommunikation zusammengelegt und operieren nach außen unter dem Namen "Axalta Unfallreparatur Netz". Andreas Auer, Marketingleiter der beiden Marken: "Der Flotten-, Fuhrpark-oder Leasingkunde hat nun die optimale, österreichweite Abdeckung. Die Kundenvorteile wie Mobilitätssicherung, perfekte Schadenskalkulation sowie alternative Reparaturmethoden(Dellen, Hagelschaden, Windschutzscheibe) bleiben auch unter dem Namen Axalta Unfallreparatur Netz selbstverständlich."

vorreiter inÖsterreich

Bei den Reparaturnetzwerken inÖsterreich waren Standox und Spies Hecker bereits vor vielen Jahren Vorreiter. "Wir verfügen über langjährige Erfahrungen, qualitätsorientierte Betriebe und dank der Kooperation unter dem Namen Axalta Unfallreparatur Netz auch über die optimale Flächenversorgung," so Kalina. Repanet und Identica halten aktuell bei 94 Partnerbetrieben, Tendenz steigend. Auer: "Letztlich soll das Netz aus 120 Standorten bestehen, das ist für Österreich optimal." Dieses Netzwerk bietet für Großabnehmer wie Flotten- und Fuhrparkbetreiber eine umfassende Kompetenz um die durchwegs hohen Anforderungen zuerfüllen, wie Auer betont: "Im gewerblichen Bereich hat die schnelle Wiederherstellung der Mobilität einen ganz hohen Stellenwert, wir nehmen dem Fuhrparkbetreiber die Sorgen ab." Und das auch im Hinblick auf die Kosten, so lautet das Motto "Reparatur vor Tausch". Die Betriebe des Axalta Unfallreparatur Netz verfügen über eine moderne Ausstattung und arbeiten mit hochwertigen Materialien sowie Original-Ersatzteilen. Die Lacke von Spies Hecker und Standox sind von allen namhaften Automobilherstellern freigegeben, die Reparatur erfolgt daher auf höchstem Qualitätsniveau.

volle Kontrolleüber alle vorgänge

Künftig wird es für Fuhrparkbetreiber auch möglich sein, seine Werkstätten übers Internet zu managen, erklärt Auer: "Von der Auftragsvergabe bis hin zur Nachkontrolle bekommt der Kunde den vollen Überblick über alle Vorgänge und hat damit ein ideales Tool als Ergänzung für sein Fuhrparkmanagement."

Alle Partner auf einen Blick

www.flotteundwirtschaft.at bietet unter dem Menüpunkt "Empfohlene Partner" eine Übersicht sämtlicher Lackierbetriebe des Axalta-Unfallreparatur-Netzwerks mit Ansprechpartner, Kontaktinformationen, Website und der Anzeige des jeweiligen Betriebes auf der Österreichkarte. So finden Sie auf Anhieb einen Betrieb in Ihrer Nähe!

Axalta Unfallreparatur Netz Die Leistungen

Rund 100 Partnerbetriebe in ganzÖsterreich

Verbindliche Termine

Spies Hecker&Standox-Lacke sind freigegeben von allen namhaften Automobilherstellern

EDV-gestützte, nachvollziehbare Schadenskalkulation

Unfallreparatur in Herstellerqualität

Wahl des wirtschaftlichsten Reparaturweges

Einsatz von Spotrepair und anderen Alternativmethoden (Steinschlag, Hagel, Dellen, Windschutzscheibe)

Mobilitätsgarantie durch Bereitstellung von Ersatzfahrzeugen

Hol-und Bringservices für Auto und Fahrer











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple