Ausgabe
07
2014


News

Innovative Ideen

Alphabet versucht, sich mit zwei neuen Produkten vom Mitbewerb abzuheben. AlphaCity ermöglicht firmeninternes Carsharing, AlphaElectric bietet maßgeschneiderte Lösungen für Elektromobilität.

Den geeignetsten Fuhrparkmanagement-Anbieter zu finden, ist mitunter kein leichtes Unterfangen. Die Angebote und Leistungenähneln sich klarerweise, den Unterschied machen oft innovative Zusatzprodukte. Alphabet Austria - eine Tochter der BMW Group - hat nun auch in Österreich zwei besonders interessante, neue Produkte im Angebot.

Poolfahrzeug ohne Bürokratie

Da in der Regel nicht alle Mitarbeiter einer Firma ein Dienstfahrzeug besitzen, aber dennoch desÖfteren mobil sein müssen, sind die Kosten für Taxi oder Mietwagen im Steigen begriffen. Klassische Poolfahrzeuge sind zwar grundsätzlich eine feine Sache, die dahinterstehende Logistik macht einen Kostenvorteil aber schnell zunichte. Alphabet geht hier einen anderen Weg, wie Österreich-Geschäftsführer Stephan Klier erklärt: "Wir bieten mit AlphaCity ein äußerst flexibles System, das ohne große Bürokratie auskommt. Eine Schlüsselverwaltung ist ebenso wenig erforderlich wie das Führen eines Fahrtenbuches."

Einsparung bis zu 40 Prozent

Wie das geht? Berechtigte Mitarbeiter bekommen eine Chipkarte, mit der sich die Fahrzeugeöffnen und starten lassen. Somit ist auch transparent, wer zu welchem Zeitpunkt mit dem Fahrzeug unterwegs war, nähere Daten -wie etwa die gefahrene Route -werden aber nicht aufgezeichnet. Die Buchung des Fahrzeuges erfolgt über ein Online-Tool ebenfalls automatisiert. "AlphaCity ist sehr kosteneffizient und spart gegenüber Mietwagen-oder Taxi-Lösungen bis zu 40 Prozent ein", so Klier. Zudem habe die Firma auch die Möglichkeit, AlphaCity als Motivationstool einzusetzen: "Der Mitarbeiter kann sich z. B. ein Fahrzeug wie etwa ein Mini Cabrio auch übers Wochenende zu sehr günstigen Konditionen ausborgen." Das Fahrzeugangebot beschränkt sich derzeit auf Autos von BMW und Mini, es wird aber intensiv daran gearbeitet, AlphaCity künftig auch für andere Marken anbieten zu können.

E-Mobilität leicht gemacht

Noch bewegen sich die Verkaufszahlen reiner Elektroautos in bescheidenen Sphären, nicht zuletzt durch Fahrzeuge wie BMW i3 oder VW e-Golf könnte die Tendenz aber hier deutlich nach oben zeigen. Alphabet trägt diesem Trend mit AlphaElectric Rechnung. Franz Müllner, Leitung Vertrieb: "Wir bieten E-Mobilität in drei Schritten und unterstützen den Kunden nicht nur bei derFahrzeugwahl, sondern beraten ihn auch bei der bedarfsgerechten Lade-Infrastruktur und bieten ein Rundum-Sorglos-Paket für den Betrieb des Autos." Bei den öffentlichen Ladestationen wird mit "Charge Now" kooperiert, bis Jahresende gibt es eine Stromtank-Flatrate in der Höhe von monatlich 19,99 Euro. Für weitere Strecken wird eine vergünstigte Ersatzmobilität in Kooperation mit verschiedenen Mietwagenpartnern angeboten.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple