Jun
25
2014


Service

Innovative Produkte von Alphabet

Die Fuhrparkmanagement-Profis von Alphabet haben mit AlphaElectric und AlphaCity ab sofort zwei neue, besonders innovative Produkte für große und kleine Fuhrparks im Programm.

Als 100prozentige BMW-Tochter habe Alphabet den Hang zu Innovationen bereits in die Wiege gelegt bekommen, so Stephan Klier, Geschäftsführer von Alphabet Austria. Dass dabei die Optimierung der Kosten eine große Rolle spielt, liegt auf der Hand. Seit 2001 in Österreich tätig, hat Alphabet in Österreich aktuell rund 4.800 Verträge laufen, europaweit ist man mit 536.000 verwalteten Fahrzeugen die Nummer vier.

 

„Das steigende Umweltbewusstsein, die fortschreitende Urbanisierung sowie die zunehmende Regulierung verlangt nach neuen Ansätzen“, so Klier. Waren es bisher die TCO (Total Cost of Ownership), die im Blickfeld bei der Fahrzeuganschaffung standen, so sind es künftig verstärkt die TCM (Total Cost of Mobility). Mit AlphaCity hat man nun ein firmeneigenes Carsharing-Angebot im Programm, das für KMU ebenso interessant ist wie für große Firmen.

 

Dabei handelt es sich quasi um die moderne Variante eines Poolfahrzeuges, das von berechtigten Mitarbeitern online für berufliche oder auch private Zwecke reserviert werden kann. Zugang und Inbetriebnahme erfolgen schlüssellos mit Scheckkarte, die Fahrten werden der jeweiligen Kostenstelle zugerechnet. Zum einen können damit Taxikosten gesenkt und Mitarbeiter, die keinen Anspruch auf einen eigenen Dienstwagen haben, motiviert werden. Das Einsparungspotenzial liegt lt. Franz Müllner, Leiter Vertrieb Alphabet Austria, bei bis zu 40 Prozent.

 

Neuheit Nummer zwei ist AlphaElectric. Alphabet steht Interessenten hier schon im Vorfeld unterstützend zur Seite und berät nicht nur bei der Fahrzeugwahl, sondern auch bei der dafür notwendigen Ladeinfrastruktur. Zahlreiche Zusatzservices sowie eine spezielle App runden das Angebot ab. In Kooperation mit Sixt und Budget ist auch für eine Ersatzmobilität zu vergünstigten Preisen bei Urlaubsfahrten etc. gesorgt.

 

Weitere Infos zu AlphaCity und AlphaElectric finden Sie in der Juli-/August-Ausgabe der FLOTTE & Wirtschaft.


(Stefan Schmudermaier)

www.alphabet.at







Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple