Ausgabe
05
2014


Umwelt

Schneller laden ohne Kabel

Ewige Ladedauer, begrenzter Aktionsradius, hoher Preis. Die Alltagstauglichkeit von Elektroautos wird derzeit noch durch einige Schwierigkeiten eingeschränkt.

In absehbarer Zeit könnte jedoch zumindest das Problem mit der langen Ladezeit gelöst sein. So testet Toyota derzeit das Aufladen von Elektroautos per induktiver Resonanztechnik. Das E-Auto parkt dafür über einer Magnetspule, die im Boden platziert ist. Gemeinsam mit einer weiteren Magnetspule, die im Auto verbaut ist, werden die Akkus aufgeladen. Und das deutlich schneller, als über das konventionelle Ladekabel.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple