Apr
17
2014


Umwelt

Volvo präsentiert weiteren Plug-In-Hybrid

Auf der Pekinger Autochina wird Volvo den S60L PPEHV vorstellen.

Auf der Autochina in Peking (Publikumstage: 21.-29.4.) präsentiert Volvo den zweiten Plug-In-Hybrid. Der S60L PPEHV („Petrol Plug-In Hybrid Electric Vehicle“) nutzt die gleiche Elektro-Technik wie der V60 Plug-In, hat jedoch keinen Dieselmotor, sondern wird von einem 238 PS starken Vierzylinderbenziner angetrieben. Neben einem integrierten Starter-Generator (ISG) zwischen dem Motor und der Achtgang-Automatik komplettiert ein 68 PS starker Elektromotor den Antrieb, der seine Energie aus einer 11,2 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie, die unter dem Kofferraumboden verbaut ist, bezieht. Im Schnitt sollen sich die CO2-Emissionen des Fahrzeugs laut Volvo auf rund 50 g/km belaufen.

 

Der S60L PPHEV lässt sich wie der V60 Plug-In an einer haushaltsüblichen Steckdose aufladen. Die Ladedauer beträgt zwischen 4,5 Stunden (10 Ampere) und 4 Stunden (16 Ampere). Das Auto soll Anfang 2015 in China auf den Markt kommen.


Pascal Sperger

www.volvo.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple