Apr
08
2014


Auto

Ford zeigt zweiten Vignale

Im Umfeld der Mailänder Möbelmesse hat der Autobauer den S-Max Vignale Concept vorgestellt.

Derzeit findet in Mailand die Salone del Mobile, die bedeutendste Möbel- und Designmesse Europas, statt. Ford nutzte diesen Rahmen um den neuen S-Max Vignale Concept vorzustellen. Die Studie vereine laut Ford nämlich „erstklassige Materialauswahl mit besonders edlen Designlösungen mit einer Verarbeitungsqualität auf höchstem Niveau“ und passe deshalb bestens zu den Mailänder Mode- und Möbeltrends.

 

Bereits auf der IAA in Frankfurt im September hatte der Autobauer das Mondeo Vignale Concept vorgestellt, dessen Serienversion ab 2015 erhältlich sein soll. Spezielle 21 Zoll Aluräder, verchromte Außenspiegel, eigenständiger Kühlergrill, poliertes Aluminium, weiches Leder und die Lackierung in „Milano Grigio“ sind nur einige der Besonderheiten mit denen der Hersteller auf Kundenanfragen „nach einem exklusiveren und höherklassigen Fahrzeug“ reagiert.


Pascal Sperger

www.ford.at







Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple