Apr
07
2014


Lkw

Kommt flächendeckende Lkw-Maut?

Die Gemeinden und Länder suchen nach neuen Einnahmequellen und fordern eine Ausweitung der Lkw-Maut auf Bundes- und Landestraßen. Die Transportwirtschaft befürchtet hingegen eine Verteuerung für Konsumenten.

Geht es nach dem Willen der Bundesländer soll in Österreich bald eine flächendeckende Lkw-Maut eingeführt werden. Dies hat vor allem finanzielle Gründe: „54 Prozent der verkehrsrelevanten Einnahmen landen in Wien, den Rest kassiert die Asfinag“, sagt etwa Salzburgs Verkehrslandesrat Hans Mayr (Team Stronach). Länder und Gemeinden müssten daher ihre Straßen über das normale Budget finanzieren. Deshalb wünscht sich auch der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) „eine flächendeckende Lkw-Maut, deren Einnahmen ausschließlich an die Gemeinden und Länder fließen soll“. Die Ausweitung der Maut soll zudem das Transit-Verkehrsaufkommen „durch Lkws, die von der Autobahn abfahren, auf Landes- und Gemeindestraßen drosseln“ wie Mayr betont.

 

ÖVP und FPÖ können der Idee hingegen nichts abgewinnen und sprechen sich gegen eine Ausweitung aus. Kritik an der angedachten Ausweitung äußerte auch die Transportwirtschaft, die befürchtet, dass eine allgemeine Maut auf allen Straßen zu einer Verteuerung der Güter führen wird. Weiters sei eine solche Maßnahme laut Alexander Klacska, Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer, „in vielfacher Hinsicht standortschädlich und kontraproduktiv“.

 

Wie groß die Preissteigerung tatsächlich ausfallen wird, solle nun geprüft werden. Mayr schätzt jedenfalls, dass sich die Transportkosten durch die flächendeckende Maut der täglichen Güter „um eine geringe Größe“ von „derzeit 0,16 Prozent auf 0,18 Prozent erhöhen würde“. Darüber, ob für dezentral organisierte Unternehmen Wettbewerbsnachteile entstehen, könne man laut Mayr hingegen derzeit noch nichts sagen, da noch zu wenige Informationen vorliegen.


Pascal Sperger








Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple