Mar
20
2014


Auto

Koreanischer Doppelpack

Im Mai startet die zweite Generation des Kia Soul durch, ab sofort steht der facegeliftete Sportage beim Händler.

Eine Allrad-Version ist zwar auch in der Neuauflage des Kia Soul nicht vorgesehen, doch die zweite Generation des design-betonten Koreaners rollt ab Anfang Mai auch nach Österreich: Zwei Motorisierungen - ein 132 PS starker Benziner (ab 17.890 €) und ein 128 PS starker Diesel (ab 19.390 €) - werden für das auf 4,14 Meter gewachsene Fahrzeug angeboten.

 

Ab sofort steht auch der erneuerte Sportage bei den Händlern: Neben kleineren optischen Änderungen gibt es vor allem einige neue technische Features als Sonderausstattung. Wer will, kann den Sportage als reinen Fronttriebler (Benziner mit 135 oder Diesel mit 116 PS) oder als Allradler (Diesel mit 136 bzw. 184 PS) ordern. Die Preise starten bei 22.690 Euro.

 

Mehr Infos in der FLOTTE & Wirtschaft 04/2014.


Heinz Müller

www.kia.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple