Mar
18
2014


Auto

Krasser Kampfzwerg

Audi schärft sein Premium-Stadtauto und stellt mit dem 231 PS starken S1 das Topmodell der Baureihe auf die Straße.

Audi krönt die A1-Baureihe mit den 231 PS starken S1- und S1 Sportback-Modellen. Damit bringen die Ingolstädter quasi die Serienversion des vor zwei Jahren auf 333 Stück limitierten und 256 PS kräftigen A1 Quattro auf die Straße. Wobei Audi nicht müde wird, den Namen der neuen Kraftzwerge mit dem legendären Klassiker Audi Sportquattro S1 in Verbindung zubringen und deutlich machen will: Auch in einer knapp vier Meter kurzen Rennsemmel ist Allradantrieb sinnvoll. Kurz: Der S1 ist eine klare Kampfansage an die John Cooper Works Modelle von Mini, die allesamt über die Vorderräder spulen.

 

Neben den 231 PS und 370 Newtonmeter Drehmoment gibt’s ab Werk ein aufwändig überarbeitetes Fahrwerk, 310 Millimeter große Bremsscheiben, ein Sechsgang-Schaltgetriebe mit kurzen Wegen sowie neue Vierlenker-Hinterachse für präzises Handling.

 

Und was kostet der Spaß? Der Dreitürer ist ab 34.900 Euro, der fünftürige Sportback ab 35.970 zu haben. Die Markteinführung findet Ende April statt.


Pascal Sperger

www.audi.at







Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple