Ausgabe
12
2012


Aussteigen

Sport plus Spiel macht Spaß

Der Red Bull Ring in Spielberg hat ab sofort das ganze Jahr Saison und bietet Spiel und Spaß für Groß und Klein.

Aussteigen ist schon im Alltag schwer genug, aus dem KTMX-Bow ist es aber noch viel schwerer. Eine gewisse Grund-sportlichkeit ist daher kein Fehler, sofern man sich mit dem Gedanken spielt, einen oder gar mehrere Tage am Red Bull Ringeinfach mal abzuschalten. Möglich ist das allein, mit der Familieoder natürlich auch mit der ganzen Firma, am Angebot mangeltes dem größten Spielplatz des Landes bestimmt nicht. Wer Benzin im Blut hat, kann auch in einem Mitsubishi EVO IXPlatz nehmen. Der Einstieg fällt hier aber dank des komplexenÜberrollkäfigs kaum leichter als im KTM.

Motorisierte Kletterpartie

Wer lieber klettert als rast, hat die Wahl zwischen Land Rover De-fender und Volkswagen Amarok. Mit beiden Modellen geht esüber das Offroad-Gelände am Ring oder quer durch ein mehrerehundert Hektar großes Gelände in Ring Nähe. Fahrspaß garantieren auch die neuen Allradbuggys, die nur minimalen Wetterschutz, dafür aber jede Menge Leistung und Traktion bieten.

Heißer Winter

Im Winter kommen am Red Bull Ring auch all jene auf ihre Kosten, die mit dem Thema Auto zumindest in ihrer Freizeit wenig anzufangen wissen. Seit einigen Wochen steht eine moderne Biathlon Anlage ebenso zur Verfügung wie ein Eislaufplatz, eine Eisrutsche und eine Pferdekutsche, mit der Ringfahrten absolviert werden können. Sollte das Wetter Outdooraktivitäten unmöglich machen, was natürlich nur sehr selten vorkommt, so bietet sich eine riesige Carrera Bahn für spannende Wettkämpfe ebenso an wie diverse Spielkonsolen. Zweiradfans wird erstmals eine Indoor Trialbahn angeboten, die nahezu alle Schwierigkeitsgrade bereithält. Gefahren werden kann mit dem eigenen Trial-Motorrad oder mit Leihfahrzeugen.

Eigene Hotel

Es wäre aber nicht Red Bull, stünden nicht gleich drei hauseigene Hotels für den gemütlichen Ausklang eines erlebnisreichen Tages bereit. Gewählt werden kann hier zwischen Basis-und Luxusausstattung, wobei vermutlich letztere deutlich öfter gewählt werden wird. Bei all dem Spaß den Red Bull in Spielberg bereithält, kommen wenig überraschend auch die Kosten nicht zu kurz. Alle Infos unter www.projekt-spielberg.at











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple