Ausgabe
03
2014


News

Geile Flundern

Huracán nennt sich der jüngste Stier aus dem Edelstall von Lamborghini. Und der Spross brüllt lauter denn je.

Neben kantigem Design verfügt er über ein V10-Kraftwerk mit 610 PS und einem neuen 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Auch die Raubkatze zeigte in Genf ihre Krallen: Vielreisende mit dem Bedürfnis nach ausreichender Überholresverve werden den neuen Jaguar XFR-S Sportbrake schätzen: V8, 550 PS und über 300 km/h schnell. Noch mehr Power steckt im neuen Supersportler McLaren 650S. 650 PS verleihen der Briten-Flunder Flügel: von 0 auf 200 geht"s in 8,4 Sekunden, erst bei 333 km/h ist Schluss. "Stinger" taufte Kia seine in Genf präsentierte gelungene Sportwagenstudie. Mit 315 PS und 1.400 kg Gewicht wird sie - falls sie in Serie gehen sollte - der Konkurrenz ihren Stachel zeigen.

Mit virtuellem Cockpit rollte die 3. Generation des Audi TT in die Ausstellungshallen des Automobil-Salons. Im Topmodell TTS schnurrt der Zweiliter-TFSI mit 310 PS und katapultiert den Ingolstädter in nur 4,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Mit ähnlichen Fahrwerten kann auch Hondas Civic Type R, der 2015 auf den Markt kommt, aufwarten. 320 PS entlocken die Japaner dem Zweiliter-Turbo. Genug, um damit Mitbewerbern das Fürchten zu lehren.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple