Ausgabe
03
2014


News

KMUs im Visier

Richard Doleys hat vor Kurzem die Geschicke des Kia-Flottenmanagersübernommen, den Fokus legt er auf KMUs.

Die Firmenkundenstragie bei Kia ist klar definiert, auch Richard Doleys hat als neuer Flotten-und Firmenkunden-Verantwortlicher klar die Klein-und Mittelunternehmen im Visier. "Wir stellen die tatsächlichen Fahrzeugkosten in den Vordergrund und bieten dem Kunden dadurch eine Transparenz, die er so nicht überall bekommt. Total Costs of Ownership sind dabei ebenso ein Thema wie Wartung, Reifen und Versicherung", so Doleys (rechts im Bild mit dem Fußball-WM-Maskottchen Fuleco).

Vorteile ab dem ersten Firmenauto

Im Zuge der sogenannten Kia-Unternehmerförderung kommen Firmenkunden bereits ab dem 1. Auto in den Genuss mehrerer Vorteile. Spezielle Betreuung gibt es für Flotten-und Firmenkunden in jedem der aktuell 10 Flottenpartner in ganz Österreich. Bereits ab dem 3. Fahrzeug gibt es neben einer 100-prozentigen Mobilitätsgarantie bei Panne oder Unfall auch Sonderkonditionen bei Servicearbeiten.

Das Kia-Fuhrparkmanagement sorgt zudem für eine Optimierung der Kosten sowie eine einfachere Administration. Der Unternehmer hat damit nicht nur den vollen Kostenüberblick über alle Fahrzeuge, sondern kann auch alle steuerlichen Vorteile voll nutzen. (STS)











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple