Ausgabe
10
2012


Einsteigen

Er läuft und läuft und ...

Gebaut von 1938 bis 2003 war der Urkäfer eine Erfolgsstory für sich. Große Erfolge blieben der Neuauflage "New Beetle" verwehrt, Käfer Nummer drei hat da größeres Potenzial.

Immerhin wurden vom VW Käfer insgesamt 21.529.464 Einheiten abgesetzt. In Österreich wurden 417.727 ausgeliefert, wovon heute immer noch rund 14.300 Fahrzeuge auf heimischen Straßen unterwegs sind. Der Beetle hat jedenfalls wieder Erfolgspotenzial.

Retro, aber dennoch neu

Das aktuelle Modell hat durchaus das Design des Originals, ist aber neu interpretiert. Es ist also ein Auto der Gegenwart und gleichzeitig eine Hommage an das Design der automobilen Keimzelle eines ganzen Konzerns. Ein Vergleich mit dem Vorgänger zeigt, dass nichts beim Alten geblieben ist. Den Beetle kennzeichnet jetzt ein klares, selbstbewusstes und sportliches Design. Der Wagen ist nicht nur flacher, sondern auch erheblich breiter. Die Motorhaube ist länger und die zurückgesetzte Frontscheibe wesentlich steiler. Alles in allem kann er durch sein muskulöses Auftreten als gelungen bezeichnet werden.

Drei Ausstattungsvarianten

Zur Verfügung stehen mit "Beetle" (Grundversion), "Design" (mittlere Linie) und "Sport" (Topversion) drei Ausstattungsvarianten, wobei jede einen völlig eigenen Charakter hat. Nach dem Wachstumsschub bietet der Beetle jetzt sogar vier Personen genügend Platz, wobei auch der Kofferraum mit bis zu 905 Liter Fassungsvermögen ausreichend ist, allerdings bei umgeklappter Sitzbank. Ansonsten stehen 310 Liter zur Verfügung.

Spar-Krabbler

Mit dem 1,6-Liter-TDI mit 105 PS war unser Testwagen durchaus ausreichend motorisiert. Vom Sound her erinnert der Motor leicht an den des legendären Boxermotors des Urkäfers. Die Trinksitten sind aber deutlich moderater, unser Testverbrauch lag bei 5,5 Liter Diesel. Das Fahrverhalten ist agil und macht Spaß, komfortorientierten Fahrern sei statt der 5-Gang-Schaltbox das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ans Herz gelegt.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

Toyota Proace Dauertester
Toyota Proace Dauertester
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple