Ausgabe
10
2013


Aufsteigen

In der Ruhe liegt die Kraft

Der neue Honda CR-V ist optisch ansprechend, bietet viel Platz und erfreut den Firmen-Fahrer mit feinem Turbodiesel samt Automatikgetriebe.

Das SUV-Segment ist nach wie vor im Steigen begriffen und auch wenn der Zuwachs hauptsächlich von den kompakten Modellen kommt, erfreuen sich auch die größeren Sport Utility Vehicles nach wie vor großer Beliebtheit. Mit dem neuen CR-V hat Honda ein Fahrzeug im Programm, das auch Potenzial bei Firmenkunden hat.

Das Platzangebot ist sehr ordentlich, zwischen 589 und 1.669 Liter finden Platz im Heck des Japaners. Kritik muss sich der CR-V allerdings bei der Zuladung gefallen lassen, 428 kg beim Basismodell bzw. 468 kg beim Testauto sind alles andere alsüppig.

Ein feines Triebwerk

Freude kommt indes beim Motor auf. Der 2,2-Liter-Turbodiesel leistet 150 PS und gehört zu den feinsten Selbstzündern auf dem Markt. Akustisch zurückhaltend wartet er bei Bedarf mit ausreichend Power auf und erfreut den Fuhrparkverantwortlichen zudem mit seiner Sparsamkeit. Zwar gibt es anderswo bereits 8-Gang-Automatikgetriebe, doch auch die 5 Fahrstufen des Honda CR-V geben keinen Anlass zur Kritik. Durchschnittlich genehmigte sich unser allradgetriebenes Modell 7,5 Liter Diesel. Beim Sparen hilft der Econ-Modus, der die Kennlinie des Gaspedals in Richtung Sparen trimmt, der Eco-Assist zeigt zudem an, ob sich der Fahrer auch daran hält. Der Honda CR-V ist ohnedies eherGleiter statt Hetzer, was sich auch positiv auf den Spritkonsum auswirkt. Die Geräuschdämmung ist tadellos, auch bei höheren Geschwindigkeiten.

Sicherheitsplus

Gerade im Winter lernt man schnell die Vorzüge des Allradantriebs zu schätzen, bietet dieser doch ein großes Sicherheitsplus. Ein ganzes Paket an Assistenzsystemen soll die Sicherheit weiter erhöhen, der radargesteuerte Abstandstempomat funktioniert allerdings nicht bei niedrigen Geschwindigkeiten und konnte uns in der Praxis daher nichtganz überzeugen.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple