Ausgabe
10
2013


Aufsteigen

Alles aus einer Hand

Die Denzel Bank setzt beim Fuhrparkmanagement auf einfache und effiziente Lösungen, das modular aufgebaute System bietet individuelle Möglichkeiten und volle Transparenz für den Kunden.

Immer mehr Flottenbetreiber setzen auf Fuhrparkmanagement, die Vorteile liegen auf der Hand. Kunden profitieren vom Knowhow der Spezialisten, der Aufwand reduziert sich erheblich, zudem sind die Kosten genau kalkulierbar. Sinnvoll ist so eine Fahrzeugverwaltung aber nicht nur für große Fuhrparks mit dutzenden oder gar hunderten Autos, auch kleine Unternehmen können profitieren.

Attraktive Konditionen für KMU

Eleonore Schober, Leiterin des Bereichs Fuhrparkmanagement bei der Denzel Bank, erklärt: "Professionelles Fuhrparkmanagement ist keine Frage der Größe, wir bieten attraktive Konditionen für KMU, die bereits ab dem ersten Fahrzeug greifen."

Sorgen vor einer Verkomplizierung der Abläufe sind übrigens unbegründet: "Wir bieten rasche und unkomplizierte Entscheidungen und haben sogar am Samstag geöffnet. Das garantiert eine bestmögliche Abwicklung aller Anliegen."

Fuhrparkmanagement zum Fixpreis für alle Marken

Das Denzel Leasing Fuhrparkmanagement ist für alle Marken verfügbar, ganz egal ob Pkw oder Nutzfahrzeug. Die Kunden profitieren zudem von einem einzigen Ansprechpartner, der die vielfältigen Serviceleistungen koordiniert. Die Basis bildet das Full Service Operating Leasing, das gleichbedeutend mit einer monatlichen Fixrate ist.

Schober: "Diese Finanzierung bietet auch interessante steuerliche Vorteile, die gerade Kleinunternehmer oftübersehen und nicht nutzen. Wir beraten auch in dieser Hinsicht, um das Maximum für den Kunden herauszuholen."

Modularer Aufbau

Fixer Bestandteil des Full Service Leasings ist die Wartung des Fahrzeuges, im Basispaket sind bereits alle Kosten für Service, Verschleiß und §-57-Überprüfung inkludiert, darüber hinaus lassen sich optional drei weitere Module hinzufügen. So lassen sich etwa Reifen samt dem zugehörigen Service ebenso integrieren, wie Versicherungsdienstleistungen -samt Leihwagen -oder das komplette Treibstoffmanagement mittels Tankkarte.

Volle Transparenz

Der Kunde hat dennoch den vollenÜberblick. "Die Abwicklung bzw. Abrechnung ist völlig transparent, eine professionelle Rechnungskontrolle ist ebenso selbstverständlich wie eine Direktverrechnung der Module", so Schober weiter.

Die Denzel Bank deckt das komplette Finanzierungsspektrum von Leasingüber Kredit bis hin zum Fuhrparkmanagement ab.

Darüber hinaus liegt die Konzentration auf das traditionelle Bankenkerngeschäft, der Finanzierung von Konsum-und Investitionsgütern durch Spareinlagen ohne jegliche Spekulation. (STS)











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple