Ausgabe
10
2013


Sonderthema

Mit den besten Empfehlungen

Die kalte Jahreszeit naht mit Riesenschritten, bald steht auch der Reifenwechsel bevor. Die AutofahrerklubsÖAMTC und ARBÖ testeten aktuelle Wintermodelle auf Herz und Nieren.

Insgesamt 17 Modelle der Dimension 185/60 R15 T und 15 Reifen der Dimension 225/45 R17 H nahm derÖAMTC ganz genau unter die Lupe. 11 der 32 getesteten Produkte schnitten mit "sehr empfehlenswert" ab, 16 wurden mit "empfehlenswert" beurteilt, ein Modell war "bedingt empfehlenswert"."4 Reifen liegen mit ,nicht empfehlenswert" am unteren Ende der Skala", sagt ÖAMTC-Reifenexperte Fritz Eppel.

Grip bei Nässe ist in Österreich besonders wichtig

Der Grund für das schlechte Abschneiden der 4 schwächsten Modelle im aktuellen ÖAMTC-Winterreifentest liegt -einmal mehr -in den Eigenschaften auf nasser Straße. "Gerade dieser Fahrbahnzustand ist in Österreich im Winter aber am häufigsten anzutreffen", so Eppel. "Dementsprechend wichtig sind gute Nassgriffeigenschaften." Die Ergebnisse im Detail: 7 der 17 in der Dimension 185/60 R15 T getesteten Reifen wurden mit "sehr empfehlenswert" beurteilt: Am besten schneidet der Continental ContiWinterContact TS 850 ab, der sich hauchdünn vor seinen Konkurrenten Dunlop Winter Response-2, Firestone Winterhawk 3, Michelin Alpin A4, Nokian WR D3, Goodyear Ultra-Grip 8 und Semperit Speed-Grip 2 durchsetzen konnte.

Durchgefallen

Mit„nicht empfehlenswert“ beurteilt sind in der Dimension 185/60 R15 T der Kormoran Snowpro b2 und der Marangoni 4 Winter E+. Der Nexen Eurowin 600 ist hingegen „bedingt empfehlenswert“, laut Hersteller aber nur noch in Restbeständen vorhanden und wird durch den Nexen Winguard Snow G abgelöst.

Doppelsieger Conti TS

850 Die Dimension 225/45 R17 H wurde als Beispiel für etwas breitere und etwas sportlichere Winterreifen ausgewählt. Bei den 17-Zollern erreichten 4 der 15 getesteten Modelle ein "sehr empfehlenswert", auch hier sicherte sich der Continental ContiWinterContact TS 850 den Spitzenplatz, gefolgt von Bridgestone Blizzak LM 32-S, Michelin Alpin A4 undUniroyal MS plus 77. 9 Winterreifen schnitten mit "empfehlenswert" ab, 2 (Interstate Winter IWT-2 und Sailun Ice Blazer WSL2) kamen über ein "nicht empfehlenswert" nicht hinaus. "Wie auch bei anderen sicherheitsrelevanten Produkten sollte der Preis nicht das alleinige Kriterium für eine Kaufentscheidung sein", sagt Eppel.

Der ARBÖ-Test

9 Premium-Winterreifen der Dimension 185/60 R15 testete der ARBÖ mit seinen deutschen Partnern ACE (Auto Club Europa) und GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung). Sieger des Tests ist der Conti TS 850, dicht dahinter der Dunlop Winter Response 2 auf Platz 2, gefolgt vom Michelin Alpin A4 auf Rang 3. Weiters wurden die Pneus Firestone Winterhawk 3, Nokian WR D3, Goodyear Ultra Grip 8, Pirelli Winter Snowcontrol 3 und Vredestein Snowtrac 3T von der Jury als "empfehlenswert" eingestuft.

Bedingt empfehlenswert

Die Bewertung "bedingt empfehlenswert" wurde nur dem Fulda Montero 3 verliehen. "Schade, denn auf trockenem Untergrund sowie auf Schnee konnte der Reifen punkto Traktion und Handling mit allen anderen mithalten. Leider wurde dem Reifen die Aquaplaning-Tests mit 7 Millimeter Wassertiefe zum Verhängnis", so die Tester. Abschließend bleibt festzuhalten, dass man gerade beim Reifen nicht an der falschen Stelle sparen sollte. Allerdings konnten auch Pneus aus dem mittleren Preissegment durchaus gute Ergebnisse einfahren.

Der Testsieger

Mit dem ContiWinterContact TS 850 sichert sich Continental heuer gleich einen Dreifach-Sieg bei den Reifentests der heimischen Autofahrerclubs. In der Dimension 185/60 R15 setzte er sich beimÖAMTC und beim ARBÖ an die Spitze, auch die ÖAMTC-Wertung in der Dimension 225/45 R17 entschied der in vielen Bereichen im Vergleich zum Vorgänger verbesserte Winterreifen für sich.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple