Ausgabe
09
2013


Umsteigen

"Drive E"-Motoren

Eine neue Zweiliter-Diesel-und Bezindirekteinspritzer-Motorengeneration kommt ab Herbst dieses Jahres bei Volvo zum Einsatz. Die Bandbreite der "Drive E"-Motorenpalette reicht bei den Diesel-Aggregaten von 120 bis 230 PS, bei den Benzinern von 140 bis 306 PS.

Für die aktuell zum Modelljahr 2014 überarbeiteten Modelle Volvo S60, V60 und XC60 stehen vorerst 3 Triebwerke der neuen Motorenfamilie zur Wahl: der 306 PS starke T6 mit Kompressor und Turboaufladung, der 245 PS starke T5 sowie der Turbodiesel D4 mit 181 PS. T5 und D4 sind ebenfalls für den VolvoV70, XC70 und S80 verfügbar. Im Vergleich zu heutigen Sechszylinder-Triebwerken sind die neuen Drive-E Aggregate bei gleicher Motorleistung leichter und kompakter. Daraus ergibt sich eine Kraftstoffersparnis von 10 bis 30 Prozent, je nach Vergleichsmotor.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple