Ausgabe
07
2013


Aufsteigen

Bereit für die nächste Million

BMW gelang mit der Erneuerung des 5ers ein perfektes Fahrzeug: Das gilt für Limousine, Touring und den GT.

Audi und Mercedes teilen sich (nicht nur in Europa) das Feld der oberen Mittelklasse untereinander auf -je nach Land in unterschiedlicher Reihenfolge. Nachdem Audi vor 2 Jahren seinen A6 komplett neu aufgestellt und Mercedes im Frühjahr die E-Klasse stark modifiziert hat, ist nun der nächste der 3 Fixsterne dran: Ab sofort steht der erneuerte 5er bei den heimischen Händlern.

Den Bayern ist das Kunststück gelungen, das Auto optisch sehr dezent auf den allerneuesten Stand der Technik zu bringen und so das Interesse der Kunden wach zu halten. Immerhin hat sich das bisherige Modell seit seiner Einführung vor dreieinhalb Jahren mehr als eine Million Mal verkauft, wobei sich die 3 Modellreihen weltweit komplett unterschiedlich entwickeln. Während der Touring fast nur in Europa Abnehmer findet, ist für die Limousine der US-Markt am allerwichtigsten -und der GT wird vor allem von den chinesischen Kunden geliebt.

Neuer Einstiegs-Diesel für sparsame Flottenkunden

Im Gegensatz zu bisher ist nun der 518d das neueste Einstiegsmodell. Damit will man jene Kunden gewinnen, die in wirtschaftlich unsicheren Zeiten mehr denn je auf den Preis schauen (müssen). Mit 41.900 Euro als Limousine und 44.900 Euro als Touring hat dieser 143-PS-Diesel ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum Testen stand das Auto allerdings bei der Präsentation noch nicht zur Verfügung, wobei die technischen Daten (360 Nm Drehmoment, 9,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h) zwar nicht als sensationell sportlich, aber doch als äußerst vernünftig zu bewerten sind. Noch dazu ist der 518d mit 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer ein echter Sparmeister.

Alle Motoren erfüllen Euro 6

Echte BMW-Fans werden aber natürlich weiterhin zu den stärkeren Versionen greifen, wobei sich bei den Tests vor allem der 535d als äußerst kultivierter Sportler erwies.

Für jene Flottenverantwortlichen, denen "grünes" Denken nicht fremd ist, sei noch erwähnt: Alle 4 Benzin-und 6 Dieselmotoren erfüllen bereits die Abgasnorm Euro 6, die ab September 2014 gelten wird.











Newsletter

test

Suchen


Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple