Ausgabe
07
2013


Einsteigen

Für Mii ist er ideal

Seat positioniert den Mii als sportlichen Kleinstwagen, Einstiegsauto für junge Menschen oder als Cityflitzer für Flotten.

Steigende Treibstoff-und Unterhaltskosten, Verkehrsdichte sowie Parkplatznot lassen das Interesse an Klein-und Kleinstwagen spürbar ansteigen. Der Volkswagen-Konzern hat mit dem Triumvirat VW up!, Skoda Citigo und Seat Mii gleich 3 Eisen im Feuer.

Downsizing ist angesagt

Für den Antrieb sorgte in unserem Test-Mii ein 1-Liter-Benzinmotor, der 75 PS leistet und an ein 5-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt ist. Die Werksangabe von durchschnittlich 4,7 Litern konnten wir nicht ganz knacken, ein halber Liter mehr ist in Ordnung.

3 oder 5 Türen

Für die große Fahrt zu viert ist der Mii mit einer Länge von knapp über 3,5 Metern doch etwas eng bemessen, der Kofferraum fasst immerhin 251 Liter. Geordert kann der Seat Mii, der ab 7.990 Euro erhältlich ist, als Drei-und Fünftürer. Ab der Basisversion sind u. a. ESP, ABS, Fahrer-und Beifahrer-Airbag, Kopfthorax-Airbag vorn, ein höhenverstellbares Lenkrad, Gurtanschnallkontrolle und Isofix-Kindersitzverankerung serienmäßig.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple