Ausgabe
07
2013


Einsteigen

Aufgefrischte Vielfalt

Renault verpasste nun dem Kangoo das neue Familiengesicht: Auch wenn der Benziner wegfiel, gibt es nach wie vor genug Auswahl.

Maubeuge ist nicht wirklich der Nabel der Welt. Doch hier, in der Nähe der Grenze zu Belgien, betreibt Renault eine seiner flexibelsten Autofabriken. Ob 3,90 Meter langer Express "Compact", 4,23 Meter langer "Medium" oder gar "Maxi" mit 4,66 Metern. Das Band, auf dem die Autos Stück für Stück zusammenwachsen, ist ebenso flexibel wie die Arbeiter, die dazwischenauch die Pkw-Variante zusammenschrauben. Dass sich ab und zu sogar eine Version mit Elektroantrieb dazwischen schwindelt, ist das Tüpfelchen auf dem i. Seit der Kangoo Ende des vergangenen Jahrtausends das 1. Mal produziert wurde, hat Renault die Palette immer weiter ausgebaut.

Großes Facelift

Jetzt ist es wieder einmal soweit: Renault hat den Kangoo erneuert, die Fahrzeuge sind bereits seit Ende Mai auf dem Markt. Auffallend ist die neue Optik mit dem großen Markenlogo im Kühlergrill, auch der Innenraum bekam mehr Flair (vor allem bei den Pkw-Versionen). Der Benzinmotor wurde mangels Nachfrage ganz aus dem Angebot gestrichen.

Bestellen kann man den Kangoo als Diesel mit 75,90 oder 110 PS. Vorsteuerabzugsfähig sind der "Maxi" in der Diesel-Version bzw. der "Medium" und der "Maxi" als Elektroauto. Mit 20.300 Euro ist der Kangoo Z.E. (Reichweite bis zu 170 km) preislich attraktiv, wobei die Batteriemiete (je nach Fahrleistung 73 bis 126 Euro monatlich) noch addiert werden muss.

Dritter Sitzplatz eher eng

Bei den Testfahrten konnten wir auch die Version mit dem dritten Sitzplatz testen, der im neuen Kangoo erstmals angeboten wird und das Auto von Konkurrenzmodellen unterscheidet. Unser Eindruck: Eine praktische Sache, wenn wirklich einmal 3 Personen fahren wollen, jedoch nur auf kurzen Strecken empfehlenswert.

Überarbeitetes Cockpit, der optionale dritte Sitzplatz ist allerdings sehr schmal ausgefallen











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple