Ausgabe
09
2012


Aussteigen

Ruhmreiche Wiederbelebung

92 Kurven, 14 Kehren und ein Höhenunterschied von fast 1. 300 Metern: Ohne Zweifel gehört die Großglockner-Hochalpenstraße zu den imposantesten Bauwerken Österreichs.

In Erinnerung an die legendären Rennen der späten 1930er-Jahre entschloss man sich heuer für ein Revival, zu dem auch Mercedes ein Exemplar des legendärenSSK schickte. Dieses Auto war von 1928 bis 1935 im Bergsport äußerst erfolgreich gewesen. Wie schon bei der Originalveranstaltung in den Jahren 1938 und 1939 dirigierten die Stuttgarter einen W125 ("Silberpfeil", 592 PS) auf den Großglockner. Das erste Rennen hatte 1935, unmittelbar nach der Eröffnung, stattgefunden.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple