Ausgabe
01
2012


Aufsteigen

Mit ihm fährt der Herr Direktor vor

Der Mercedes CLSüberzeugt Premiumkunden -auch im Flottenbereich.

Es ist knapp ein Jahr her, seit die zweite Generation des Mercedes CLS den Weg zu denösterreichischen Händlern fand: Wie schon beim Vorgänger, der seinerzeit ein neues Segment begründete, bietet auch dieses viertürige Coupé jeden erdenklichen Luxus, sodass der Grundpreis unseres Testmodells von knapp 70.000 Euro durch die zahlreichen Extras locker in die Höhe getrieben wurde.Die Möglichkeit, in der langen Ausstattungsliste aus dem Vollen zu schöpfen, genießen auch die Kunden: Kein Wunder, dass der CLS auch in einigen Flotten als Top-Fahrzeug zum Einsatz kommt -etwa, wenn der Herr Direktor vorfährt oder wichtige Gäste vom Flughafen abzuholen sind.

Besonders interessant ist für Österreich die Allradversion (4MATIC): Sie verbessert nicht nur das Weiterkommen im Winter, sondern bietet auch auf nasser Fahrbahn jenes Alzerl mehr Schutz, das im Notfall entscheidend sein kann.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2018
FLEET Convention 2018
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple