Ausgabe
12
2011


Aufsteigen

Kleiner Luxus-Lexus

Die japanische Edelmarke erweitert ihre Modellpalette um einen Kompaktwagen. Noch dazu ist der Lexus CT 200h mit einem Hybridantrieb ausgestattet.

Neben der bullig wirkenden Optik steht natürlich das Aggregatsystem im Fokus. Dieses besteht aus einem Hybrid-Antriebsstrang mit einem elektronisch gesteuerten stufenlosen Automatikgetriebe. Im Klartext ausgedrückt heißt das, ein 1,8-l-Benziner mit 100 PS arbeitet mit einem Elektromotor mit 60 kW zusammen, was eine Reduktion des Treibstoffverbrauchs und der CO 2 -Emissionen zur Folge hat. Auch wenn sich der CT 200h am unteren Ende des "Lexus-Segments" befindet, ist er serienmäßig mehr als zufriedenstellend bestückt. Zur Verfügung stehen aber noch weitere drei Ausstattungslinien. Der Einstiegspreis des "kleinsten" Lexus beträgt29.280 Euro. Durch ein spezielles Finanzierungsangebot (Laufzeit 60 Monate, 15.000 Kilometer p. a., 8.000 Euro Anzahlung, 8.000 Euro Restwert) ist er um 239 Euro pro Monat zu haben.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple