Ausgabe
10
2012


Umsteigen

Tempo 300 mit Hybrid

Mitüber 300 km/h raste ein VW Jetta Hybrid in Bonneville/USA zu einem Geschwindigkeitsrekord in der Klasse bis 1,5 Liter Hubraum. Der Jetta Hybrid wird in der Serienversion von einem 110 kW/150 PS starken TSI-Motor mit 1.

395 cm 3 Hubraum und einem E-Motor mit 20 kW angetrieben. Die Systemleistung liegt bei 170 PS. Letztere wurde für die Rekordfahrt auf rund 300 PS gesteigert. Zusätzlich wurde das Fahrzeug, das über ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe verfügte, mit einem modifizierten Sportfahrwerk sowie speziellen Reifen für Fahrten auf Salz ausgestattet. Der Versuchswagen durchbrach mit einer Maximalgeschwindigkeit von 301,18 km/h als erstes Hybrid-Fahrzeug seiner Klasse die 300km/h-Marke. Ziel war es, mit diesem Test die Leistungsfähigkeit des Jetta Hybridantriebs und das Potenzial des Parallel-Hybridantriebs unter Beweis zu stellen, dass gegenüber leistungsverzweigten Hybridsystemen keine Einschränkungen hinsichtlich der Fahrleistungen bedingt.











Newsletter

test

Suchen


Beispiel aus unserer
Fotogalerie

FLEET Convention 2017
FLEET Convention 2017
Umfrage?

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge selbst oder mittels externem Fuhrparkmanagement?





Spacer
Lederers Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet




Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
Top
AGB    |     Impressum    |     Datenschutz    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple